Wüstenblume

anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen veranstaltet der „Runde Tisch gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen im Landkreis Alzey-Worms“ einen Film – Abend im BALI Kino und zeigt den Spielfilm

„Wüstenblume“

Montag, 27. November 2017, 19.30 Uhr

BALI Kino, Am Bahnberg, Alzey

Eintritt 8 €

Das Drama basiert auf dem gleichnamigen autobiografischen Roman und Weltbestseller von Waris Dirie, die als Nomadenmädchen in der Wüste Somalias aufwuchs, im Alter von 14 Jahren vor einer Zwangsheirat mit einem wesentlich älteren Mann nach Mogadischu floh, Jahre später in einem Londoner Schnellimbiss von einem Starfotografen entdeckt und zu einem der erfolgreichsten Models der Welt wurde. Auf dem Höherpunkt ihrer Karriere erzählt sie in einem Interview das Geheimnis ihrer Kindheit: Die grausame Tradition der Genitalverstümmelung, deren Opfer sie selbst als kleines Mädchen wurde. Die Veröffentlichung löst eine Welle von Mitgefühl und Protest aus und Waris entschließt sich, ihr Leben dem Kampf gegen dieses Ritual zu widmen.

Weltweit wird 2017 anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen mit vielfältigen Veranstaltungen auf das Thema „weibliche Genitalverstümmelung“ aufmerksam gemacht. Unser Beitrag im Landkreis Alzey- Worms ist der Kinoabend, bei dem es auch zahlreiche Informationen zur Arbeit des „Runden Tisches“ und der Beratungsstellen der Region gibt. (Weitere Informationen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen unter www.frauenrechte.de)